lädt gerade....
Klemens B.

0151-50561400

Burkhard B.

0170-5662822

Vehicles

Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 W109 silber

Unser Preis: €54.999

  • Zulassung: 1969
  • Außenfarbe: Silbergrau Metallic (180)
  • Innenfarbe: Rostrot (Leder)
  • Gangschaltung: Automatik
  • Motor: 6.3 L
  • Laufleistung: 73000 km
  • Leistung: 250 PS
  • Produktionszeitraum: 1967-1972
  • Produzierte Stückzahl: 6.526
  • Besonderheiten: Automatikgetriebe Hinterachse mit Sperrdifferential, 4 x elektr. Fensterheber, Schiebedach elektrisch, Zentralverriegelung, Mittelarmlehnen klappbar, Radio, Nebelscheinwerfer, Luftfederung, Lederausstattung, Heckscheibe heizbar, Leichtmetallräder
  • Historie: Am 03.04.1969 wurde dieses Fahrzeug in der damals so beliebten, vornehmen Lackierung silbergrau metallic erstmals in Frankreich zugelassen. Der Besitzer hatte sich damit das Feinste bestellt, was Mercedes-Benz Ende der 1960er Anfang der 1970er Jahre anzubieten hatte.
View listing

Mercedes-Benz 280 SE W108

  • Zulassung: 1968
  • Außenfarbe: Hellelfenbein (670)
  • Innenfarbe: Rot (Leder)
  • Gangschaltung: 4-Gang Automatik
  • Motor: 2.8 L
  • Laufleistung: 64000 km
  • Leistung: 160 PS
  • Produktionszeitraum: 1967-1972
  • Produzierte Stückzahl: 91051
  • Besonderheiten: Automatikgetriebe mit Lenkradschaltung, Schiebedach elektrisch, Klimaanlage, Zentralverriegelung, Kopfstützen vierfach, Mittelarmlehne klappbar, Radio Becker Europa, Antenne, Frontscheibe verlaufend eingefärbt, Getönte Sonnenschutz-Verglasung, Heckscheibe heizbar, Leichtmetallräder
  • Historie: Dieser Mercedes-Benz 280SE aus der Serie W108 wurde1968 an die Erstbesitzerin Renate Schmidt nach Darmstadt ausgeliefert. In deren Besitz verblieb der Wagen bis1986. Der Wagen ist in einem ordentlichen, gebrauchsfähigen Zustand und wird als Alltagsfahrzeug genutzt. Die Blechsubstanz ist perfekt. Die Farbgebung gemäß Mercedes-Benz Datenkarte, die MB-Tex Ausstattung wurde durch Leder in der gleichen Farbe ersetzt. Sämtliche Chromteile sind in gutem Zustand. Das Erscheinungsbild ist einheitlich und als sehr gut zu bezeichnen.
View listing

Mercedes-Benz 250 SE c 6.3 W111

  • Zulassung: 1966
  • Außenfarbe: Mitternachtsblau (904)
  • Innenfarbe: NAPPA/NUBUK, zweifarbig (250A)
  • Gangschaltung: 4-Gang Automatik
  • Motor: 6.3 L
  • Laufleistung: 4300 km
  • Leistung: 250 PS
  • Produktionszeitraum: 1965-1967
  • Produzierte Stückzahl: 5.259
  • Besonderheiten: Nachbau des Versuchswagens Mercedes-Benz 250 SE c 6.3, Umbau auf 6.3 M100, Automatikgetriebe, Radio Blaupunkt Frankfurt mit flacher Blende, Niveauregulierung, Lederausstattung, Scheibenräder 15-Zoll
  • Historie: Im Jahr 1966 beschloss Mercedes-Benz Chefentwickler Erich Waxenberger nach Sticheleien des damaligen „Auto-Motor-Sport“ Chefredakteurs Heinz-Ulrich Wieselmann über die Sportlichkeit der Mercedes-Modelle „mal etwas Sportliches“ zu bauen. Versuchsweise und zunächst im Verborgenen wurde ein 250 SE Coupé Chassis mit dem Motor des Mercedes 600 ausgerüstet. Das war die Basis zur Entwicklung des 300 SEL 6.3. Dieses Fahrzeug existiert leider nicht mehr.
View listing

Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 AMG W109

  • Zulassung: 1970
  • Außenfarbe: Rot
  • Innenfarbe: Schwarz (Leder)
  • Gangschaltung: 5-Gang Schaltgetriebe
  • Motor: 6.3 L
  • Laufleistung: 36000 km
  • Leistung: 300 PS
  • Produktionszeitraum: 1967-1972
  • Produzierte Stückzahl: 6.526
  • Besonderheiten: Nachbau Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 AMG
  • Historie: Ganz selten gelang es einem Rennauto in seiner kurzen Ära einen so unvergesslichen Eindruck zu hinterlassen. Eins der bekanntesten und legendärsten Mercedes-Modelle ist die „Rote Sau“. Beim 24h Rennen in Spa im Jahre 1971 fuhren Hans Heyer und Clemens Schickentanz den 300 SEL völlig überraschend auf Rang 2 im Gesamtklassement und sogar auf Platz 1 im Klassenranking. Um Gewicht zu sparen, wurde selbst an der Starteinrichtung gespart. Dementsprechend war der 300 SEL nur mit reichlich Bremsenspray aus der Spraydose zum Laufen zu bekommen. Brachial die Fahrleistungen der Roten Sau: V8, 428 PS, 620 Nm und 265 km/h Spitze sind eine Marke! Das Originalfahrzeug ist verschollen, nachdem es (für die Aufnahme von Testgeräten um einen Meter verlängert) beim franz. Rüstungskonzern Matra für Simulationen von Düsenjägerstarts eingesetzt wurde.
View listing

Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 W109 weiss

  • Zulassung: 1970
  • Außenfarbe: Papyrusweiß
  • Innenfarbe: Schwarz (Vollleder)
  • Gangschaltung: 4-Gang Automatik
  • Motor: 6.3 L
  • Leistung: 250 PS
  • Produktionszeitraum: 1967 - 1972
  • Produzierte Stückzahl: 6.526
  • Besonderheiten: Automatikgetriebe, 4 x elektr. Fensterheber, Radio Grand Prix, Nebelscheinwerfer, Luftfederung, Lederausstattung, Klimaanlage
  • Historie: Die gesamt Laufleistung von Motor und Karosserie sind belegt. Das Fahrzeug war nie stillgelegt und wurde immer umfangreich gewartet. Historie und Wartungsbelege von weit über $24.000 sind vorhanden. Es ist ersichtlich, dass Motor, Getriebe, Kardanwelle, Achsen, Luftfederung, bzw. die gesamte Technik geprüft und dabei notwendige Arbeiten durchgeführt wurden.
View listing

Porsche 911 Coupe

  • Zulassung: 1977
  • Außenfarbe: Weiß
  • Innenfarbe: Schwarz (Leder)
  • Gangschaltung: 5-Gang Schaltgetriebe
  • Motor: 3.2 L
  • Laufleistung: 2750 km
  • Leistung: 232 PS
  • Besonderheiten: Automatikgetriebe mit Lenkradschaltung, Klimaanlage, Zentralverriegelung, Kopfstützen vierfach, Mittelarmlehne klappbar, Radio Becker Europa, Antenne, Frontscheibe verlaufend eingefärbt, Getönte Sonnenschutz-Verglasung, Heckscheibe heizbar, Leichtmetallräder
View listing

Mercedes-Benz 280 SL Pagode W113

  • Zulassung: 1970
  • Außenfarbe: Weiß (050)
  • Innenfarbe: Rot (Leder)
  • Gangschaltung: 4-Gang Automatik
  • Motor: 2.8 L
  • Laufleistung: 64000 km
  • Leistung: 170 PS
  • Produktionszeitraum: 1968-1971
  • Produzierte Stückzahl: 23.885
  • Besonderheiten: Aut. Getriebe mit Lenkradschaltung (421), Schiebedach elektrisch (410), el. Fensterheber (4x) (236), Mittelarmlehne klappbar (570), Außenspiegel links (503), Radio Becker Mexico Cassette (513), Antenne (531), Frontscheibe verlaufend eingefärbt (595), Weißwandreifen (641)
  • Historie: Dieser Mercedes-Benz 280SL Roadster aus der Serie 113 (Pagode) wurde 1969 in die USA geliefert und verblieb dort all die Jahre, bis ein niederländisches Handelshaus den Wagen nach Europa holte...
View listing

Mercedes-Benz 280 SE 3.5 Coupé W111

  • Zulassung: 1970
  • Außenfarbe: zweifarbig, Horizontblau(304) & Mittelblau (350)
  • Innenfarbe: Tabak (Leder)
  • Gangschaltung: 4-Gang Automatik
  • Motor: 3.5 L
  • Laufleistung: 36000 km
  • Leistung: 200 PS
  • Produktionszeitraum: 1969-1971
  • Produzierte Stückzahl: 3.270
  • Besonderheiten: Automatikgetriebe mit Lenkradschaltung (421), Schiebedach elektrisch(410) , el. Fensterheber (4x) (236) , Mittelarmlehne klappbar (570) , Außenspiegel links (503) , Radio Becker Mexico Cassette (513) , Antenne (531) , Frontscheibe verlaufend eingefärbt (595), Weißwandreifen (641)
View listing
Scroll to top