lädt gerade....

Mercedes-Benz 280 SE 3.5 schwarz/rot

Bei dem hier vorgestellten Fahrzeug handelt es sich um ein auf Kundenwunsch umgebautes 280 SE Coupe aus dem Produktionsjahr 1970.

Mit sämtlichen Sonderausstattungsmöglichkeiten ausgestattet präsentiert sich dieser Wagen in einem gänzlich neuwertigen Zustand mit einer Laufleistung von lediglich 250 Kilometern. Wir übergeben diesen Wagen selbstverständlich inklusive TÜV und frischem Service an seinen Eigentümer.

Das Herzstück dieses Fahrzeugs ist natürlich der Motor. In diesem Falle der Mercedes M117 Achtzylinder mit 5,6 Liter Hubraum und 300 PS. Dieser Motor diente in verschieden Mercedes-Modellen mit der Verkaufsbezeichnung 560″ als kraftvoller Antrieb.

Ausschlaggebend hierfür waren seine bekanntermaßen hohe Zuverlässigkeit und die beeindruckende Leistungsentfaltung. Das Aggregat ist zudem rund 30 Kilogramm leichter als der Originalantrieb und sorgt damit für eine optimale Gewichtsverteilung, was sich wiederum positiv auf die Fahrdynamik auswirkt.

 

  • Zulassung: 1970
  • Außenfarbe: Schwarz
  • Innenfarbe: Rot (Leder)
  • Gangschaltung: Automatik
  • Motor: 5.6 L
  • Laufleistung: 250 km
  • Leistung: 300 PS
  • Besonderheiten: Der Motor wurde in penibler Handarbeit komplett überholt. Bevor das Aggregat verbaut wurde, erfolgt ein letzter Test auf dem Motorenprüfstand, bei dem abschließend nochmals sämtliche Funktionswerte geprüft wurden. Ergänzt wird die Antriebseinheit durch das 5-Gang Automatikgetriebe (NAG1) von Mercedes-Benz, das vor dem Einbau ebenfals kommplet überarbeitet wurde. Die optimale Abstimmung zwischen Motor und Getriebe gewährleistet unsere individuelle Getriebesteuerung, die allen wünschen angepast werden kann. Das Fahrwerk wurde von der legendären 300 SEL 6.3 Limousine übernommen und entsprechend optimiert. Die Achsen hinten mit hydropneumatischer Ausgleichsfeder und Niveauregulierung sowie Schraubenfedern vorne und hinten gewährleisten hohen Fahrkomfort und eine gesteigerte Fahrsicherheit. Eine hervorragende Traktion und hohe Agilität mit präzisem Einlenk- und ausgeglichenem Lastwechselverhalten sind dank des vollkommen neu abgestimmten Fahrwerks gewährleistet. In Kombination mit dem 5,6-Liter Motor gewährleistet das serienmäßig an der Hinterachse verbaute Sperrdifferenzial eine optimale Kraftverteilung zwischen den Antriebsrädern. Die optimierte Bremsanlage gewährleistet, dass sich Fahrzeug jederzeit auch beim Bremsen zuverlässig und sicher beherrschen lässt. Durch die Verwendung hochwertiger Serienbauteile währe auf wunschauch der Einbau eines Antiblockiersystems möglich. Die Bremsanlage ist optimal auf die Motorleistung und das Fahrwerk abgestimmt und sorgen dadurch für kompromisslose Sicherheit und eine optimale Bremsleistung. An der Vorderachse kommt die Bremsanlage aus dem 560SEL mit gelochten und innenbelüfteten Bremsscheiben zum Einsatz. An der Hinterachse vertrauen wir auf die Serienbremsanlage des 300 SEL 6.3.
Schreiben Sie uns eine Anfrage:

    Similar Vehicles

    Scroll to top