lädt gerade....
Klemens B.

0151-50561400

Burkhard B.

0170-5662822

Mercedes-Benz 250 SE c 6.3 W111

  • Zulassung: 1966
  • Außenfarbe: Mitternachtsblau (904)
  • Innenfarbe: NAPPA/NUBUK, zweifarbig (250A)
  • Gangschaltung: 4-Gang Automatik
  • Motor: 6.3 L
  • Laufleistung: 4300 km
  • Leistung: 250 PS
  • Produktionszeitraum: 1965-1967
  • Produzierte Stückzahl: 5.259
  • Besonderheiten: Nachbau des Versuchswagens Mercedes-Benz 250 SE c 6.3, Umbau auf 6.3 M100, Automatikgetriebe, Radio Blaupunkt Frankfurt mit flacher Blende, Niveauregulierung, Lederausstattung, Scheibenräder 15-Zoll
  • Historie: Im Jahr 1966 beschloss Mercedes-Benz Chefentwickler Erich Waxenberger nach Sticheleien des damaligen „Auto-Motor-Sport“ Chefredakteurs Heinz-Ulrich Wieselmann über die Sportlichkeit der Mercedes-Modelle „mal etwas Sportliches“ zu bauen. Versuchsweise und zunächst im Verborgenen wurde ein 250 SE Coupé Chassis mit dem Motor des Mercedes 600 ausgerüstet. Das war die Basis zur Entwicklung des 300 SEL 6.3. Dieses Fahrzeug existiert leider nicht mehr.
View listing
Scroll to top